Videos
Videos König der Löwen
Gutscheine
Gutscheine König der Löwen
Musical News
Die neuesten Meldungen:
Seite teilen
Seite teilen auf Facebook Seite teilen auf Twitter Seite teilen auf Google+
Seite bewerten

5.0 / 5 (157 Bewertungen)


Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN
Charaktere

Die verschiedenen Charaktere im Musical

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN: Die Charaktere im Musical

Das auf dem gleichnamigen Zeichentrickfilm basierende Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN von Elton John und Tim Rice wird seit 2001 mit großem Erfolg im Stage Theater im Hafen in Hamburg gezeigt. Die Charaktere werden teilweise von Schauspielern in beweglichen Kostümen oder Puppen dargestellt, um die Kulisse der Savanne mit all ihren Tieren zum Leben zu erwecken.

Mufasa

Mufasa, dessen Name so viel bedeutet wie "Verehrter König", ist zu Anfang der Geschichte noch König des "geweihten Landes", der afrikanischen Savanne, über die die Könige herrschen, über "alles, was das Licht berührt". Dieses Land zeigt er seinem einzigen Sohn Simba vom Königsfelsen aus. Mufasa ist der Gefährte von Sarabi und der Bruder von Scar. Als König gilt er als weise und gerecht. Den Kreislauf des Lebens zu bewahren und dafür zu sorgen, dass das empfindliche Gleichgewicht des Lebens bewahrt wird, ist das Ansinnen seiner Herrschaft, die jedoch von seinem Bruder Scar beendet wird.

Sarabi

Sarabi, "Illusion", ist die Gefährtin von König Mufasa und die Mutter von Simba. Die stolze und warmherzige Löwin muss sowohl Mufasas Tod als auch das Verschwinden ihres Sohnes und die darauf folgende Schreckensherrschaft von Scar durchleiden.

Simba

Simba bedeutet in der afrikanischen Sprache Swahili so viel wie "Löwe". Er ist der Sohn von Mufasa und Sarabi und spätere Gefährte von Nala, seiner Freundin aus Kindheitstagen. Mit seiner Geburt beginnt die Geschichte. Die berühmte erste Szene zeigt, wie Mandrill Rafiki das Löwenjunge den anderen Tieren vom Königsfelsen aus präsentiert, dazu erklingen die Töne von "Der ewige Kreis". Fortan begleitet der Zuschauer den jungen Löwen auf seinem Weg zum zukünftigen König des geweihten Landes.

Der kleine Löwe respektiert und bewundert seinen Vater Mufasa, kann es selbst kaum erwarten, eines Tages König zu werden. Seine stürmische Art bereitet seinem Vater jedoch einige Sorgen, bringt er sich selbst und auch seine Freundin Nala dadurch auch schon in Gefahr.

Die dramatische Wendung im Leben des kleinen Simba folgt, als er durch eine List seines Onkels Scar seinen Vater verliert und im Glauben, Schuld an dessen Tod zu sein, aus dem geweihten Land flüchtet. Knapp den Hyänen entkommen, trifft er auf seine zukünftigen Freunde, das Erdmännchen Timon und das Warzenschwein Pumbaa, die ihn in ihre lockere Art des Lebenswandels einführen. Der zukünftige König verabschiedet sich erst einmal von seinen Träumen, König zu werden und damit die Nachfolge seines von ihm so bewunderten Vaters anzutreten. Stattdessen versucht er, seine Vergangenheit zu vergessen und sein Schicksal zu verdrängen.

Die erneute Wendung kommt erst wieder, als zufällig Nala wieder in sein Leben tritt und er nach anfänglichem Zögern und der Erkenntnis, dass sein Vater in ihm weiter lebt, den Entschluss fasst, zurück ins mittlerweile unter Scars Schreckensherrschaft gebeutelte geweihte Land zu kehren und seinen ihm zugedachten Platz im Kreislauf des Lebens einzunehmen.

Nala

Nala, übersetzt "Geschenk", ist die Spielkameradin und spätere Gefährtin Simbas. Als Löwenjunges nicht weniger neugierig und aufgeweckt als ihr Freund Simba, begibt sie sich mit diesem auf der Suche nach neuen Abenteuern in oft gefährliche Situationen. Sie wächst zu einer mutigen Löwin heran und findet schließlich auf der Flucht vor Scar ihren Freund Simba wieder. Nachdem dieser sich doch entschließt, ins geweihte Land zurückzukehren, steht sie ihm im Kampf gegen Scar bei und wird schließlich die Gefährtin an der Seite des neuen Königs Simba.

Rafiki

Rafiki, "Freund", ist ein Mandrill, also ein Affe. Im Gegensatz zu der Vorlage zum Musical, dem Zeichentrickfilm "Disneys Der König der Löwen", ist der Mandrill Rafiki in der Musicalfassung weiblich. Sie ist die weise Schamanin des geweihten Landes. Sie bewohnt einen Baobab, einen afrikanischen Affenbrotbaum. Ihr kommt schon zu Beginn der Erzählung eine bedeutende Rolle zu. Ihre durchdringende Stimme erklingt gleich zu Anfang des Musicals, als sie die anderen Tiere der Savanne zusammenruft, um ihnen den Sohn Mufasas und Sarabis und zukünftigen König des geweihten Landes, Simba, zu zeigen. Die weise Schamanin berät schon Mufasa und fungiert fortan auch als geistige Führerin und Ratgeberin des jungen Löwen Simba.

Scar

Scar, der eigentlich "Taka", was auf Swahili so viel wie "Schmutz" bedeutet und der seinen Namen Scar, abgeleitet vom englischen Wort für "Narbe", einem Unfall aus Jugendtagen zu verdanken hat, ist der Bruder des Königs Mufasa und der Onkel des zukünftigen Königs Simba. In der Rolle des Widersachers des Königs Mufasa treibt ihn der Wunsch an, selbst König zu werden. Die Geburt Simbas und dessen Rolle als Thronfolger scheinen diesen Plan zunächst zu vereiteln. Zusammen mit den Hyänen Shenzi, Banzai und Ed versucht er zunächst, Simba zu töten, indem er die Neugierde des kleinen Löwen ausnutzt, um ihn in eine gefährliche Situation zu bringen. Nachdem dies misslingt, sorgt er auf skrupellose Art und Weise für den Tod seines Bruders Mufasa und lässt Simba in dem Glauben, dieser trage die Schuld am Tod seines Vaters. So gelangt er schließlich an die Herrschaft über das geweihte Land, dessen empfindsames Gleichgewicht er zerstört und das sich unter seiner Regentschaft in eine Einöde verwandelt.

Zazu

Zazu ist ein Nashornvogel und seines Zeichens Haus- und Hofmeister des Königs Mufasa. Er erscheint etwas hochnäsig, erfüllt jedoch treu seine Pflichten und hilft sogar, Simbas und Nalas Leben zu retten.

Timon

Timon ist ein Erdmännchen und der beste Freund des Warzenschweins Pumbaa, mit dem das etwas vorlaute Erdmännchen im Verlauf der Geschichte auf den geflohenen Simba trifft, den sie bei sich aufnehmen und ihn in ihre lockere Art und Weise der Lebensführung einweisen.

Pumbaa

Pumbaa ist ein Warzenschwein und stellt die andere Hälfte des vielleicht auf den ersten Blick etwas seltsam anmutenden Zweiergespanns Timon und Pumbaa dar. Zusammen leben sie nach dem im Musical besungenen Motto "Hakuna Matata", was in etwa bedeutet "Es gibt keine Probleme". Sie folgen ihrem neuen Freund Simba ins geweihte Land, um ihn im Kampf gegen Scar zu unterstützen.

Shenzi, Banzai und Ed

Shenzi ("grob, wild"), Banzai ("lauern") und Ed sind drei Hyänen, die Scar dabei helfen, seine Pläne in die Tat umzusetzen, auch wenn es ihnen nicht gelingt, Simba zu töten und sie Scar zunächst über dessen Verbleib belügen. Am Ende wenden sie sich gegen ihren einstigen Anführer.

Weitere Charaktere

In weiteren Rollen sind Schauspieler in aufwendigen Tierkostümen zu sehen, die mit ihrer Darstellung der Fauna der afrikanischen Savanne Leben einhauchen und so für eine atemberaubende Kulisse für die Geschichte um den jungen Löwen Simba und den Kreislauf des Lebens sorgen.

Gutscheine Tickets

Buchungsanfrage leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten

täglich 7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr
Ticketline: 04131 / 6972-200



Callback-Service
Kostenlos und unverbindlich

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Vor- und Nachname*:
E-Mail*:
Telefonnummer*:



Wir beraten Sie gern!

Ticket-Hotline: 04131-6972200

7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr!


© HEIDPARK

Musicals in Deutschland
Musicals
Musicals online
X
04131-6972200
Express Gutscheine
Kinde sparen bis zu 50%!
Das Broadway Musical in Stuttgart
NEU in Berlin!
Familientage
Die besten Musicals und Shows