Newsletter
Newsletter
Gutscheine
Gutscheine
Premieren
Premieren
Seite teilen
Seite teilen auf Facebook Seite teilen auf Twitter Seite teilen auf Google+
Seite bewerten

5.0 / 5 (180 Bewertungen)


Alexander Klaws
Biografie des Musical Darstellers

Alexander Klaws

Alexander Klaws wurde am 3. September 1983 in Ahlen im westfälischen Münsterland geboren. Neben seiner Tätigkeit als Musicaldarsteller arbeitet der Künstler auch erfolgreich als Sänger, Schauspieler und Moderator. Er wuchs in der Kleinstadt Sendenhorst auf und entdeckte bereits sehr früh seine Leidenschaft für die Musik. So war er beispielsweise Mitglied der Big Band eines Gymnasiums in Münster und trat im Alter von 10 Jahren erstmals im Fernsehen auf. Hierbei sang er einen Song des Künstlers Haddaway in der Sendung "Mini Playback Show".

Durchbruch als Sänger im Jahr 2003

Mit 20 Jahren nahm Alexander Klaws an der ersten Ausgabe des TV-Formats "Deutschland sucht den Superstar" teil. Bei dem Gesangswettbewerb konnte sich Klaws am Ende gegen die Sängerin Juliette Schoppmann durchsetzen und für seinen Sieg erhielt er einen Vertrag mit der Plattenfirma Sony BMG. Klaws verkaufte in der Folgezeit mehr als 3 Millionen Tonträger und erreichte zahlreiche Chartsplatzierungen mit seinen Alben und Singles. Besonders erfolgreich waren unter anderem seine erste Single im Jahr 2003 mit dem Titel "Take Me Tonight" und der ebenfalls in diesem Jahr erschiene Song "Free Like the Wind", die beide jeweils den ersten Platz in den deutschen Charts eroberten. Ein Erfolg, den Klaws auch mit seinen beiden ersten Alben "Take Your Chance" und "Here I Am" erreichte. Im Jahr 2003 veröffentlichte er zudem seine Autobiografie mit dem Titel "Ich bin's - Alexander. Für seine musikalischen Leistungen erhielt Klaws diverse Auszeichnungen, beispielsweise 2004 den Publikumspreis Echo in der Kategorie "Single des Jahres".

Klaws erstes Engagement als Musicaldarsteller

Neben seiner Tätigkeit als Popsänger absolvierte Klaws zu dieser Zeit auch eine Ausbildung an der Joop van den Ende Academy in Hamburg. Pro Jahrgang werden an dieser Schule nur 10 Schüler angenommen, die in den 14 Studios der Einrichtung eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel erhalten. Weitere bekannte Absolventen der Einrichtung sind zum Beispiel die Musicaldarsteller Riccardo Greco oder Sabrina Weckerlin. Im Jahr 2006 bekam Klaws seine erste Rolle in einem Musical. Hierbei spielte er in Berlin in dem Musical TANZ DER VAMPIRE die Figur des Alfreds, eine der vier Hauptrollen des Stücks. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Film von Roman Polanski, der bei dem Musical auch die Regie übernahm. Die Uraufführung des Musicals erfolgte 1997 in Wien und in Berlin wurde es zwischen Dezember 2006 und März 2008 am Theater des Westens präsentiert. Neben Klaws wirkten bei dem Stück unter anderem Thomas Borchert, Veit Schäfermeier oder auch Ulrich Wiggers mit. Letztgenannter Darsteller arbeitet unter anderem auch als Dozent an der Hamburger Joop van den Ende Academy, an der Klaws seine Ausbildung erhielt. Zwischen den Jahren 2008 und 2010 war Klaws danach als Schauspieler in der täglichen TV-Serie "Anna und die Liebe" als Schauspieler tätig.

Zweite Musical-Hauptrolle für Klaws in Hamburg

Ab dem Mai 2010 übernahm Alexander Klaws die Rolle der Titelfigur in Disneys Musical TARZAN® in Hamburg. Die Uraufführung des Musicals fand im Mai 2006 am Broadway in New York statt. Das Stück basiert auf einem Film von Disney und die Musik sowie die Texte der Lieder stammen aus der Feder von Phil Collins. Klaws übernahm die Rolle des Tarzans von der Erstbesetzung Anton Zetterholm und das Musical lief mit großem Erfolg bis zum Juni 2013 in der Neuen Flora in Hamburg. Während seiner Anstellung als Darsteller in diesem Musical veröffentlichte Alexander Klaws im Jahr 2011 zudem sein fünftes Album mit dem Titel "Für alle Zeiten". Die LP war zugleich sein zweites deutschsprachiges Album und in den deutschen Charts kletterte die Platte bis auf den 46. Platz.

Weitere Musical-Rollen bei den Freilichtspielen in Tecklenburg

Nach seinem Engagement in der Rolle des Tarzans in Hamburg trat Klaws im Sommer des Jahres 2013 bei den Freilichtspielen in Tecklenburg in dem Musical DER SCHUH DES MANITU auf, das sich in seiner Handlung an dem gleichnamigen Film des deutschen Komikers, Schauspielers und Regisseurs Michael Herbig orientiert. Die Musik des Musicals wurde von Martin Lingnau komponiert und das Buch stammt von John von Düffel. Klaws übernahm in dem Stück die Rolle des Rangers und neben ihm wirkten bei den Vorstellungen in Tecklenburg beispielsweise auch die Darsteller Werner Bauer und Femke Soetenga mit. Das Musikmagazin "Da Capo" zeichnete Alexander Klaws bei den Musical Awards 2013 für seine Darbietungen als besten männlichen Darsteller in der Kategorie "Short Term Musical" aus. Klaws wird auch im Jahr 2014 wieder bei den Freilichtspielen in Tecklenburg auftreten. Hierbei ist angekündigt, dass er die Hauptrolle "Joseph" in dem Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" übernehmen wird. Die Musik des Stücks aus dem Jahr 1968 stammt von Andrew Lloyd Webber und die Texte wurden wiederum von Tim Rice verfasst.


Verwandte Suchanfragen

TANZ DER VAMPIRE Disneys Musical TARZAN® DER SCHUH DES MANITU Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat


Buchungsanfrage leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten

täglich 7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr
Ticketline: 04131 / 6972-200



Wir beraten Sie gern!

Ticket-Hotline: 04131-6972200

7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr!


© HEIDPARK

Musicals in Deutschland
Musicals
Musicals online
04131-6972200
Gutscheine
SOMMER-SPECIALS - Bis zu 40,-€ pro Ticket sparen!
Starlight Express - Family & Friends: 5 Tickets schon ab 99,-€!