Newsletter
Newsletter
Gutscheine
Gutscheine
Premieren
Premieren
Seite teilen
Seite teilen auf Facebook Seite teilen auf Twitter Seite teilen auf Google+
Seite bewerten

5.0 / 5 (161 Bewertungen)


Gino Emnes
Biografie des Musical Darstellers

Gino Emnes

Der Musical-Star Gino Emnes wurde im niederländischen Den Haag geboren, wo er mit etwa 12 Jahren seine Leidenschaft für Musik, Gesang und Tanz entdeckte. Er begann seine erste tänzerische Ausbildung am Konservatorium in seiner Heimatstadt, wo seine Eltern ihn an der Ballettschule anmeldeten. Nach zwei Jahren verließ er die Tanzschule jedoch, um Public Relations zu studieren. Das Leben ohne Musik und Tanz hielt Gino Emnes jedoch nicht lange durch und im Alter von 20 Jahren zog es den smarten Sänger mit der samtenen Stimme wieder zurück ins Show-Business. Diesmal entschied er sich jedoch nicht mehr für das Konservatorium in Den Haag, sondern wechselte nach Amsterdam, wo er die Lucia Martha's Institute for Performing Arts besuchte.

Erste Auftritte mit Touren durch die Niederlande und im TV

Ginos erste größere Rolle war die des Tyrone Jackson im Musical FAME, wo er einen der fünf Hauptfiguren verkörperte, die sich als junge Talente an einer Musical-Schule profilieren wollen. Gemeinsam mit einer niederländischen Produktion tourte er durch die Niederlande und wurde vom Publikum bald begeistert empfangen. Dies führte auch zu seiner zweiten Rolle in RENT, wo er "Benny", einen Landbesitzer und ehemaligen Zimmergenossen der Hauptfiguren, spielte. Nach diesen Auftritten war Gino mit einer Performance von SATURDAY NIGHT FEVER in Utrecht zu sehen.

Im Jahr 2000 konnte Gino Emnes seinen ersten Auftritt vor Fernsehpublikum feiern, als er beim Eurovisions-Songcontest als Background-Tänzer von Linda Wagenmakers auf der Bühne stand. Die niederländische Sängerin belegte mit ihrem Song "No Goodbyes" damals Platz 13.

Gino als Löwenkönig und Model

2001 wurde Gino Emnes die Rolle des Simba im Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN angeboten, dessen Premiere in Hamburg bereits mit ihm in der Hauptrolle stattfand. Mit dem Erfolg des Musicals ging auch Ginos Karriere weiter steil nach oben und es folgten weitere Auftritte als "Eddie Fritzinger" im Musical SISTER ACT in Stuttgart, wo er ebenfalls ab der Premiere dabei war. Er mimte außerdem in Österreich den "Joe" in CARMEN CUBANA und "Black" in WILD PARTY und war auch schon als "Ronny" im Musical HAIR und wilder Kater "Rum Tum Tigger" im Musical CATS zu sehen. Zwischendurch ging Gino Emnes auf Weltreise und zog aus seinem Heimatland, den Niederlanden, nach New York City. Vor allem seine weiblichen Fans begeisterte er einmal durch sein Erscheinen in einem Kalender der Zeitschrift "Cosmopolitan", in dem er mit nacktem Oberkörper abgebildet war.

2011 kehrte er wieder zum Eurovisions-Songcontest zurück, wo er diesmal als Chorsänger der eritreisch-stämmigen Sängerin Senit zu sehen war, die allerdings den Einzug ins Finale verpasste. Mit der damaligen Vertreterin für San Marino stand Gino bereits beim Musical Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN auf den Bühnen diverser Städte.

Seit Anfang Dezember des Jahres 2013 ist Gino Emnes als "Apollo Creed" auf der Hamburger Bühne zu sehen, wo er sich als amtierender Schwergewichtsweltmeister im gleichnamigen Musical dem berühmten Boxer ROCKY entgegen stellt.


Verwandte Suchanfragen

FAME RENT SATURDAY NIGHT FEVER Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN
SISTER ACT HAIR CATS ROCKY - Das Musical


Buchungsanfrage leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten

täglich 7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr
Ticketline: 04131 / 6972-200



Wir beraten Sie gern!

Ticket-Hotline: 04131-6972200

7 Tage/Woche: Mo-Fr 8-22 Uhr, Sa/So 9-22 Uhr!


© HEIDPARK

Musicals in Deutschland
Musicals
Musicals online
04131-6972200
Gutscheine
SOMMER-SPECIALS - Bis zu 40,-€ pro Ticket sparen!
Starlight Express - Family & Friends: 5 Tickets schon ab 99,-€!