Musicals.com -> ROBIN HOOD

ROBIN HOOD
Das Musical in Berlin

ROBIN HOOD ist bei uns zurzeit leider nicht im Verkauf.

ROBIN HOOD

Hier bekommen Sie Karten und Tickets für ROBIN HOOD und weitere Musicals. Buchen Sie zum Besuch des Musicals ROBIN HOOD Ihre Übernachtung in einem Hotel oder eine komplette Städtereise mit Musicals, Hotel und Sightseeing. Die Aufführung dieses fantastischen Musicals lief in Berlin im Schillertheater. Holen Sie sich vorab Informationen über ROBIN HOOD und andere Musicals in Berlin.


Informationen zum Musical
ROBIN HOOD

ROBIN HOOD - Für Liebe und Gerechtigkeit

Ein englischer Nationalheld, sein Kampf um Gerechtigkeit und seine Liebe zu Lady Marian, die Kreuzzüge, die Intrigen in der Grafschaft Nottingham und eine deutsche Musicaladaption aus dem Jahr 2005: All das ist ROBIN HOOD. Die ersten Legenden um Robin Hood entstanden im 15. Jahrhundert. Im Verlauf der Zeit sind unzählige Sagen, Romane, Verfilmungen und Theaterstücke mit immer neuen Motiven entstanden. Natürlich hat sich auch das Team des Musicals ROBIN HOOD für seine eigene Variante der Geschichte entschieden: Der Untertitel "Für Liebe und Gerechtigkeit" ist Programm.

Die Handlung

Nottingham im Jahr 1194: Der Dritte Kreuzzug ist gescheitert. König Richard Löwenherz gerät in Gefangenschaft und sein junger Ritter Robin von Locksley kehrt mit einer Lösegeldforderung nach England zurück. Dort regiert Richards Bruder Prinz John. Seine hohen Steuern haben das Volk ins Elend gestürzt, und als Robin das Angebot zum Freikauf des Königs überbringt, setzt er sich gleichfalls für die notleidenden Menschen ein. Er kann seiner Gefangennahme entgehen, flieht in den Sherwood Forest und schließt sich einer Gruppe Gesetzloser an. Gemeinsam erleichtern sie die durch Sherwood reisenden Reichen um ihr Geld und ihren Schmuck. Die Beute kommt den Armen zugute, soll aber auch als Lösegeld für König Richard dienen.

Während eines Raubzugs trifft Robin auf Lady Marian. Die beiden verlieben sich, doch ihre Liebe steht unter keinem guten Stern. Denn um Robin herauszufordern, schmieden Johns Frau Isabelle, der Bischof von Herford und der Sheriff von Nottingham eine Intrige: Die Männer des Sheriffs überfallen Locksley Castle. Im Gegenzug greifen Robin und seine Gefährten Nottingham an und werden gefangen genommen.

Isabelle überrascht Marian, als sie Robin im Kerker besucht. Auf ihr Betreiben hin soll Marian mit dem Sheriff von Nottingham verheiratet werden. Allein weil Prinz John verspricht, Robin und seine Mitgefangenen zu begnadigen, willigt sie ein. Inzwischen kann sich Robin aus dem Kerker befreien. In letzter Minute verhindert er die erzwungene Eheschließung, besiegt den Sheriff im Duell und hält endlich selbst um Marians Hand an. Rechtzeitig zu ihrer Hochzeit kehrt Richard Löwenherz zurück: Einem friedlichen und gerechten England steht nun nichts mehr im Weg.

Die Uraufführung und das Team

Uraufgeführt wurde ROBIN HOOD am 8. Dezember 2005 im Musical Theater Bremen. Die Initiative ging von der Solinger Produktionsfirma "La Belle Musical" aus. Die Geschäftsführerin Andrea Friedrichs entwickelte gemeinsam mit dem späteren Regisseur Hans Holzbrecher das Konzept und das Buch. Als Komponist konnte Martin Doepke gewonnen werden, für die Songtexte wurden Elke Schlimbach und Grant Stevens verpflichtet. Die Ausarbeitung der Tanznummern lag in den Händen des Choreografen-Teams Paul Kribbe und James de Groot, verantwortlich für die Choreografie der Kampfszenen war der international gefragte Fachmann Malcolm Ranson. Zur Premiere waren Jesper Tydén als Robin Hood, Sabine Neibersch als Lady Marian und Ethan Freeman als Sheriff von Nottingham zu sehen. Als Bischof von Herford und als Lady Isabelle traten die Fernsehschauspieler Mathieu Carrière und Daniela Ziegler auf.

ROBIN HOOD lief bis Februar 2006 in Bremen, war danach am Deutschen Theater München und von November 2007 bis Januar 2008 gleichfalls im Berliner Schillertheater zu sehen.

Buchungsanfrage leicht gemacht!
Schicken Sie uns unverbindlich Ihre Buchungsanfrage
oder lassen Sie sich am Telefon beraten

täglich 7 Tage/Woche von 7:30-23:00 Uhr
Ticketline: 04131 / 6972-200


Bitte bewerten Sie diese Musical-Seite für ROBIN HOOD

Sie können diese Musical-Seite für ROBIN HOOD ganz einfach bewerten, indem Sie auf die Sterne klicken.
Die Bewertungen gehen von "schlecht" (1 Stern) bis zu "ausgezeichnet" (5 Sterne).


Bewertung:
5.0 von 5, insgesamt 6 Bewertungen.


Twittern Folgen Sie uns auf Twitter Ja, das gefällt mir :-)
Besuchen Sie uns auf Google Plus  Besuchen Sie uns auf Facebook  Besuchen Sie uns auf Twitter  RSS-Feed mit News und Angeboten zu Musicals und Shows 




www.Musicals.com

Ticket-Hotline: 04131-6972200

7 Tage/Woche von 7:30 bis 23:00 Uhr!

Wir beraten Sie gern!


© HEIDPARK


Musicals in Deutschland
Musicals
Musicals online
Hotline: 04131-6972200
04131-6972200



Express-Gutscheine
Gutscheine Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN
Gutscheine ROCKY HAMBURG
Gutscheine DAS PHANTOM DER OPER
Gutscheine HINTERM HORIZONT
Gutscheine GEFÄHRTEN
Gutscheine Disneys Musical TARZAN
Gutscheine MAMMA MIA!
Gutscheine STARLIGHT EXPRESS

Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Herbstaktion
Gutscheine